Kontakt

Wir sind jederzeit für Sie da, kontaktieren Sie uns:

Tel. +49 7951 488-0
info@telegaertner-elektronik.de

Bitte um Rückruf

Innerhalb eines Arbeitstages rufen wir Sie gern zurück.

Visuelle Notrufsysteme

Unsere visuellen Notrufsysteme wurden einerseits für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung und für Personen ohne Kenntnis der Landessprache entwickelt. Andererseits ermöglichen sie die Einblendung von multimedialen Inhalten im Aufzug.

Sie bieten ein völlig neues Maß an Sicherheit für Aufzugpassagiere mit Hörbehinderung. Das einzigartige System ergänzt den üblichen Notruf und kommuniziert mit Passagieren über einen Bildschirm, auf dem Fragen eingeblendet werden und über dessen berührungsempfindliche Oberfläche vorgegebenen Antworten ausgewählt werden können.

Die Kommunikation ist mehrsprachig und kann anhand von Flaggensymbolen ausgewählt werden, ohne dass das Leitstellenpersonal selbst die jeweilige Sprache beherrschen muss. Die Übersetzung macht das intelligente System quasi automatisch. Eine optional anschließbare Kamera ergänzt das visuelle Notrufsystem sinnvoll und macht dank Bildübertragung zur Leitzentrale eine schlüssige Beurteilung der Situation in der Kabine möglich; ein Zusatznutzen, der nicht nur Menschen mit Hörbehinderung zugute kommt.

Mit unserer Neuheit VisioLine bieten wir nun eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten – vom individuell gestaltbaren Display bis zur Einbindung von Inhalten aus dem Internet.

 

Wir bieten zwei Lösungen:

 

  • Visueller Notruf HBN mit allen Kernfunktionen
  • VisioLine mit zusätzlichen Möglichkeiten der Individualisierung und Anbindung ans Internet

Vergleichen Sie hier beide Produkte und finden Sie die richtige Lösung für Ihren Bedarf:

 

Lösung

Visueller Notruf HBN

VisioLine

Anwendung

Als Ergänzung zu einem normalen, rein akustischen Sprachnotruf.

Touchscreen

5,7"

ab 10,4“ – 19“ und größer möglich

Darstellung der Symbole für "Bitte warten" und "Bitte sprechen" für den Sprachnotruf

Mehrsprachigkeit, auch notwendig für Personen ohne Kenntnis der Landessprache

Intuitive Bedienung über berührungssensitive grafische Oberfläche

Einfache Fragen und Antworten geben Aufschluss über die notwendigen Hilfsmaßnahmen

Bildübertragung zur Leitzentrale

Optional

Optional

Datenverbindung zur Steuerelektronik des Aufzugs

Etagenwahl in der Kabine über Touchscreen

Freie Gestaltung der Optik und Anordnung der Etagentaster

Freie Gestaltung und Anzeige folgender Funktionen: Stockwerkanzeige, Fahrtrichtungsanzeige, Lift-Statusanzeige, Sondersignale, Etagenbezeichnungen sowie -beschriftungen, Verhaltenshinweise wie z. B. Brandfallpiktogramm,   Höhe, Geschwindigkeit, Sprachumschaltung der Anzeigeinhalte, Abgabe von Etagenrufen inkl. Quittierung, Verschlüsseln oder Freischalten von Etagen, Etagenanwahl über Codeeingabe, Sprachansage, Musikeinspielung, Anzeige der nächsten Haltestelle, Maschinen- und Fabrikdaten, Datum und Uhrzeit

Freie Einblendung von Hintergrundbildern, Firmenlogos usw.

Infoeinspielung aus dem Internet, RSS-Feeds sowie Widgets wie Wetter, Nachrichten, Börse, Sport usw.

Werbeeinblendung von Bildern und Videos, wahlweise je Etage oder unabhängig vom Etagenstand

Blätterkatalog

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Anbindung mit Gateway

Das Mobilfunk-Gateway GSM 120 XT verbindet das visuelle Notrufsystem mit dem Mobilfunknetz und gewährleistet damit eine jahrzehntelange Verfügbarkeit der Übertragungstechnik.

Mehr Erfahren

Mehr Produktinformationen

finden Sie in unserem Produktkatalog Notruftechnik 2017, den Sie hier bequem schnell und einfach online durchblättern und herunterladen können.
Blättern Download

Kontakt

Anfrage/Kontakt

Bitte um Rückruf